Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

aktuelle Termine

Tauchkurse nach VDST-Standards:
Termine bitte erfragen

* * *

03.11.2020

Start
Online - Hatha Yoga Kurs I

* * *

04.11.2020

Start
Online - Hatha Yoga Kurs II

* * *

 neu ab 04.11.2020

Yogilates-Kurs

abgesagt

* * *

 

für weitere Infos

bitte anklicken

 

Turngemeinde Northeim

... wo Sport Spaß macht

Tanzen für Erwachsene

Ort:
TGN-Kleinturnhalle, Einbecker Landstraße 52, 37154 Northeim

Ansprechpartner:
Lothar Rode
Telefon 05551/53636
email: tanzen(at)turngemeinde-northeim.de

Anfängertanzkurs

Die TGN bietet ab Freitag, den 25.10.2019
einen neuen Tanzkurs für Anfänger an.

Getanzt wird an 8 Freitagen von 17.30 bis 18.30 Uhr in unserer Kleinturnhalle Einbecker Landstr. 52.

Die Kursleitung übernimmt wie immer unser Tanzlehrer Frank Niestroj.

Anmeldungen und weitere Informationen erhalten Sie unter 05551/53636 oder zu Beginn des Tanzkurses.

  

Termine 2019

30.05. Himmelfahrtstwanderung

13.12. Weihnachtsfeier

 


Bericht Vereinsnachrichten Winter 2020

Tanzsport

Tanzen unter Corona-Bedingungen

13. März 2020, 20 Uhr: Da kündigten sich auch bei uns Corona-Maßnahmen an. Wir Tänzer diskutierten, ob noch getanzt werden darf oder nicht. Weil die Informationslage zu Covid19- Maßnahmen etwas unklar war. Dann die Entscheidung: Wir tanzen nicht mehr.

Dann folgte eine lange Pause mit freien Freitagabenden.

Im Frühsommer kam von verschiedenen Paaren Wünsche auf, ob nicht wieder getanzt werden könnte. Die Corona-Lage hatte sich etwas entspannt und der Lockdown wurde gelockert, bzw. aufgehoben.

Vor dem Neustart am 5. Juni musste einiges geregelt werden. Es durften jetzt aber nur noch 4 Paare in der Kleinturnhalle tanzen. Wir haben daher unsere zwei Tanzkreise in 3 Gruppen aufgeteilt und die Trainingszeit angeglichen auf jeweils 55 Minuten Tanz-Zeit pro Gruppe. Somit konnten jetzt wieder 12 Paare tanzen. Listen wurden erstellt, in denen die Anwesenheit der Paare dokumentiert wurde. Da sich mehr als 12 Paare wieder beteiligen wollten, musste in den Gruppen rotiert werden, damit jedes Pärchen zum Zuge kommt.

Unser Tanzlehrer hatte sich Pylone besorgt und damit die Fläche in der Kleinturnhalle in vier Felder eingeteilt, in denen die vier Pärchen mit dem nötigen Abstand tanzen durften.

 

 

Die Hygienemaßnahmen zu Covid19 wurden und werden natürlich immer noch eingehalten.

Im August wurden die strengen Vorgaben für den Hallensport etwas gelockert und nun konnten bis zu 7 Pärchen tanzen, sodass alle, die tanzen wollten auch die Möglichkeit dazu hatten.

Wir hoffen, dass wir so gut durch den Winter kommen.

Lothar Rode