Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

aktuelle Termine

Tauchkurse nach VDST-Standards:
Termine bitte erfragen

* * *

ab 04.06.2020

Outdoor-Zumba

* * *

ab 05.06.2020

Outdoor-Bodyshaping

* * *

ab 09.06.2020

Outdoor-Fitness

* * *

ab 02.07.2020

Disc Golf Schnuppertage

(siehe Flyer links)

* * *

für weitere Infos

bitte anklicken

 

Turngemeinde Northeim

... wo Sport Spaß macht

Schwimmen

Informationen zum Training

Zeit:

Dienstag, 17.00 - 18.00 Uhr

Kinderschwimmen

Dienstag, 18.30 - 19.30 Uhr

swim & more (Erwachsene)

Donnerstag, 17.00 - 18.00 Uhr

Kinderschwimmen

Ort:
Hallenbad, 37154 Northeim

Schwimmsport-Fachwartin:
Petra Herbst, Telefon: 05551/63386

email: schwimmen@turngemeinde-northeim.de


Anfängerschwimmkurse

Für Kinder ab 5 Jahren bieten wir Anfängerschwimmkurse an.

Die Kinder werden spielerisch an das Element Wasser herangeführt. Sie erleben, wie viel Spaß Wasser bringt und wie man sich sicher im Wasser bewegt.

Verschiedene Lernschritte werden individuell auf die einzelnen Kinder abgestimmt und auf altersgemäße Weise von erfahrenen, ausgebildeten Personen erarbeitet und den Kindern vermittelt.

Die Anfängerkurse starten jeweils nach den Weihnachtsferien und nach den Sommerferien und finden dienstags oder donnerstags von 17.00 – 18.00 Uhr im Hallenbad Northeim statt. In den Schulferien findet kein Training statt.

An unseren Schwimmangeboten können nur Vereinsmitglieder teilnehmen.
Sollte Ihr Kind noch kein Mitglied in unserem Verein sein, wird bei der Anmeldung eine einmalige Aufnahmegebühr i.H.v. 5,00 € erhoben. Der monatliche Beitrag für Kinder beträgt 6,50 € und wird vierteljährlich per SEPA-Lastschriftmandat eingezogen. 

Für den Anfänger-Schwimmkurs berechnen wir eine Kursgebühr von 75,00 €.

Unsere Mitglieder haben die Möglichkeit, ermäßigte Eintrittskarten für das Hallenbad Northeim in unserer Geschäftsstelle zu kaufen.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist für unsere Anfänger-Schwimmkurse eine schriftliche Anmeldung erforderlich. Bitte schicken Sie Ihre Anmeldung per email mit folgenden Angaben an schwimmen@turngemeinde-northeim.de:

- Vorname und Name des Kindes
- Alter des Kindes
- gewünschter Trainingstag (Dienstag oder Donnerstag)
- Telefonnummer für Rückfragen


Bericht Vereinsnachrichten Winter 2019

Fahrt zur TGN-Skihütte

Am 20.9 war es wieder soweit, die Schwimmer sind zur TGN-Skihütte aufgebrochen. 

Bei besten Reisewetter haben wir uns am Schwimmbad getroffen. 13 Kinder und vier Trainer. Gisela, Svetlana, Olivia und ich (Petra). 
In St. Andreasberg wurden zuerst die Zimmer bezogen. Die vier Jungs zusammen in ein Zimmer und die Mädchen in die drei anderen Zimmer. Das Beziehen der Betten sah bei einigen sehr lustig aus. Nach einer kleinen Stärkung ging es los in der Wald, um Feuerholz und Stöcker für Stockbrot zu sammeln. Dann ging es ans Feuer machen. Zum Abendessen gab es Bockwurst im Brötchen, sowie reichlich Rohkost. Nach dem Abendessen schnappte sich jeder einen Stock und Teig, um sich ein kleines Stockbrot zu machen. Bis alle ihr Brot durch hatten, dauerte es etwas und so machten wir uns gegen 21 Uhr zu einer Nachtwanderung auf. Mit der Taschenlampe bewaffnet ging es im dunklen Wald über Stock und Stein. Nach einer kurzen Pause am Feuer wurde es dann Zeit für's Bett. Es hat etwas gedauert bis alle Kinder im Bett waren. Wann wirklich Ende war, verraten wir nicht.
Am nächsten Morgen ging es um halb sieben weiter. Gemeinsam wurde der Tisch gedeckt, das Frühstück zubereitet und danach wieder weg geräumt. Alle haben wieder super geholfen. Nach dem Abwasch ging es in den Ort St. Andreasberg zum NABU-Erlebnishaus. Dort haben wir alle gemeinsam einen Film über die Entstehung des Harzes gesehen. Die Hauptrolle darin spielte eine Hexe, die ständig mit ihrem Besen flog. Dadurch animiert, wollten unsere Mädchen auch mit dem Besen fliegen. Nachdem wir über den Spielplatz wieder zur Hütte gelaufen waren, bewaffneten sich die Mädchen mit Besen und reinigten die Feuerstelle. So sauber, war sie bestimmt noch nie. Nach dem Mittagessen ging es wieder raus. Da kam ein Mädchen auf die Idee Hexe zu spielen. So kam einer nachdem anderen dran und versuchte zu fliegen. Selbst die Jungs versuchten ihr Glück.Olivia hat viele Fotos davon geschossen und es wurde dabei viel gelacht. 

Gegen 15:00 Uhr wurden dann alle nach und nach abgeholt.

Wir hatten wieder eine schöne Fahrt mit den Kindern und freuen uns auf das nächste Jahr. Schon mal vormerken: 25.09.-26.09.2020.

Petra Herbst